Der in Nürnberg ansässige Edelsanierer, die Fa. IMMOVARIA GmbH, hat nach 12-monatiger Bauzeit in der Dohnaniystr. 18 u. 20, acht Luxuriöse Eigentumswohnungen fertiggestellt.

Die beiden Häuser wurden von der Stadt Leipzig 2012 erworben und stehen unter Denkmalschutz und waren beim Erwerb in einem ruinösen Zustand. Die IMMOVARIA GmbH projektierte hier insgesamt acht Wohnungen mit jeweils 130 m² Wohnfläche. Die Wohnungen wurden luxuriös ausgestattet mit feinster Badkeramik, kompletter Fußbodenheizung und aufwendigen Sandsteinrestaurierungen an der vorderen Fassade.

Auch wurde das Haus energetisch saniert. So wurde die vordere Fassade von Ihnen mit Dämmputz und die hintere Fassade mit Wärmeverbundsystem energetisch gedämmt. Auch die Balkone wurden äußerst großzügig bemessen, so erhielt jede WE einen Balkon mit ca. 10 m² Nutzfläche.

Die Wohnungen wurden sowohl an Eigennutzern als auch an Kapitalanleger verkauft.

Begleitet wurde die gesamte Baumaßnahme vom TÜV Rheinland. Stadtbezirkskonservator Dr. Peter Leonhardt zeigte sich bei der Abnahme äußerst erfreut und lobte die exzellente Bauausführung, sowie den Erhalt dieses bedeutenden Denkmals im Zentrum der Stadt Leipzig.

PRESSEKONTAKT

IMMOVARIA GmbH
Sven Langbein

Stephanstraße 6 a
90478 Nürnberg

Website: www.immovaria.net
E-Mail : info@immovaria.net
Telefon: 0911/2398330
Telefax: 0911/23983319